Besucher: 47062
Referenzen[ Cafe im Park ]
Der beliebte Holzhausenpark in Frankfurt a. M. sollte durch ein kleines Café aufgewertet werden. Als Standort wurde ein Platz in der Nähe des Wasserschlösschens gewählt mit einem Blick zum See und Schloss.
Die skulpturale einfache Form des Cafés aus Beton Stahl und Glas hebt sich aus seiner Umgebung heraus. Die Terrasse dient als Insel auf einem quadratisch angelegten Wasserbecken. Das Ensemble stellt eine Interpretation des naturnahen Sees mit seinem Wasserschloss dar.
Das Gebäude besteht aus einem geschlossenen, massiven und einem offenen, transparenten Teil. Im massiven Teil befinden sich im EG Küche, Lager, WC und Garderobe. Im oberen Teil befindet sich der nicht öffentliche Bereich für die Angestellten des Cafés. Der im transparenten Teil befindliche Gastraum erstreckt sich ebenfalls über beide Ebenen. Durch diese Transparenz findet eine Korrespondenz mit dem umgebenen Park statt. Über raumhohe Türen kann man die gläserne Hülle verlassen und auf die Terrasse und Balkon gelangen.
Um eine "Natürlichkeit" des Gebäudes trotz seiner strengen, klaren Form zu erreichen, wurde auf die Ursprünglichkeit der eingesetzten Materialien geachtet. Der massive Teil besteht aus monolithisch hergestellten Betonelementen; die Strukturen der Schaltafeln bleiben erhalten. Der offene Bereich aus raumhohen Verglasungen ist nur durch den eingeschobenen Eingangsbereich unterbrochen. Die Innenliegenden Stützen aus Stahlprofilen sind vorkorrigiert. Der Innenraum ist durch seine unbehandelten Materialien Holz, Stein, Stahl und Beton geprägt. Die Verbindung zwischen Außen und Innen ist durch den Steinfußboden im EG geschaffen worden. Treppe und der Fussboden im Obergeschoss sind aus Holz gearbeitet. Die Wände sind aus Sichtbeton, bis auf die freistehende Wandscheibe im EG. Sie ist mit vorkorrodierten Stahlpatten verkleidet. Auch im Barbereich wurden die Theke und Schränke aus Beton gefertigt und mit den vorkorrodierten Stahlplatten versehen, ebenfalls die abgehängten Deckenleuchten. Sie bestehen aus einfachen Platten mit eingefrästen Lichtschlitzen, die für ein unregelmäßiges indirektes Licht im Raum sorgen.
 
 
 
 

 
 
zurück zur Referenzliste